Workshop und Tutorial ART-DECOR

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 30.05.2017
9:00 - 13:00

Veranstaltungsort
FH Technikum Wien

iCal-Kalenderimport  

Kategorien


CDA Templates sind wiederverwendbare Bausteine, aus denen sich ein CDA Dokument zusammensetzt. Templates gewährleisten die Interoperabilität von CDA und können über den „Template-Standard“ beschrieben werden. Über das Tool ART-DECOR können Templates elektronisch repräsentiert und verwaltet werden. Auch für ELGA werden die in den CDA Implementierungsleitfäden definierten Templates über ART-DECOR verwaltet, wobei Schematron-Regeln direkt aus den Templates in ART-DECOR abgeleitet werden können. Das Tool erlaubt auch den internationalen Austausch von CDA Templates und die kollaborative Arbeit an Spezifikationen.

Ziel:

Die Teilnehmer verstehen die Grundlagen von Art-Decor und können selbst CDA-Templates anlegen und ändern.
Kenntnisse von HL7 CDA (Clinical Document Architecture) werden vorausgesetzt.

Vortragender:

Dr. med. Kai U. Heitmann, MD, FHL7
Heitmann Consulting and Services, Deutschland
Geschäftsführer Gefyra GmbH
Geschäftsführer HL7 Germany
ART-DECOR Expert Group
ART-DECOR Open Tools
Templates Co-chair HL7 International
info@kheitmann.de

Agenda:

  • ART-DECOR® als Tool
  • Datensätze und Szenarios
  • Terminologien und Assoziationen
  • Templates für CDA
  • Building Block Repositories (BBR) und die Wiederverwendbarkeit

Veranstaltungsort:

Fachhochschule Technikum Wien
Höchstädtplatz 6
1200 Wien

Hauptgebäude 1. Stock
Raum EDV_F1.02.

Buchungsformular

Die Workshop ist für Mitglieder reserviert. Für Nicht-Mitglieder bei Verfügbarkeit auf Anfrage möglich.

€200,00

Mitgliedspreis
Studentenermäßigung